Eckpunkt_Bamberg_Gemüsekörbe
Eckpunkt_Bamberg_Bäckerei Postler
Eckpunkt Eckerts Bamberg Wasserkraftwerk
Eckpunkt Eckerts Bamberg Käserei Oeffner
Eckpunkt_Bamberg_Turbine_Energie

Das Eckerts wird nachhaltig

Weil es gut ist und gut tut!

Nachhaltigkeit ist für uns ein wichtiges Ziel. Auch wenn wir noch einen weiten Weg vor uns haben und viel noch zu tun ist, haben wir doch schon viel erreicht. Lesen Sie hier mehr über unsere Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit.

Vielen Dank, dass Sie uns in diesem für uns wichtigen Prozess unterstützen.

Nachhaltig werden auf allen Ebenen

Wir wollen besser werden bei Ressourcenverbrauch, Umweltschutz, CO2-Verbrauch, Energieaufwand und in anderen Bereichen

Ein Gastronomiebetrieb wie das ECKERTS Wirtshaus verursacht durch seinen Betrieb CO2, Verpackungsmüll und verbraucht Energie und Ressourcen. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, unseren ökologischen Fußabdruck Tag für Tag, Jahr für Jahr zu verkleinern. Das ist durch die Vielschichtigkeit unseres Geschäftsbetriebes eine große Herausforderung und wir können nicht jede Idee sofort umsetzen, da entweder der finanzielle Aufwand dafür besondere Lösungen erfordert oder wir die gewünschten Zutaten, Ausstattungen oder Betriebsstoffe nicht in der notwendigen Qualität, Menge oder Zuverlässigkeit erhalten.

Aber wir arbeiten daran in enger Absprache mit unseren Lieferanten und freuen uns, wenn auch von extern Anregungen kommen. Auch unsere Teamleiterinnen und -leiter blicken verantwortungsvoll in ihre Bereiche, um im Detail besser zu werden.

Wir freuen uns, wenn Sie uns auf diesem Weg interessiert und aufgeschlossen für Veränderungen begleiten.

Weitere Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit im Eckerts Wirtshaus

Es gibt noch viel zu tun!

Wir wissen: Das alles ist noch nicht genug. Im Gegenteil – wir wollen uns gerne noch weiter anstrengen und freuen uns, wenn unsere Gäste uns dabei tatkräftig unterstützen und nachhaltige Angebote nutzen, z.B. unser Mehrwegsystem von Vytal, welches mit App und QR-Code nicht nur hilft, Müll zu vermeiden, sondern auch noch praktisch und einfach in der Handhabung ist.

Abends sparen wir jetzt Strom

Die Außenbleuchtung am ECKERTS Wirtshaus bleibt ausgeschaltet

Es ist zwar nur ein kleiner Effekt, aber ein deutlich sichtbares Signal: mit Einbruch der Dunkelheit bleibt die Außenbeleuchtung rund um das ECKERTS Wirtshaus ausgeschaltet. Auch wenn diese LED-Lampen nur wenig Strom verbrauchen, ist es trotzdem wichtig, zu zeigen, dass Energiesparen auch für uns selbstverständlich ist. Wenn wir also abends die Schirme zusammenklappen und das Licht auf den Terrassen ausgeht, ist es an den Oberen Mühlbrücken jetzt deutlich dunkler. Nur der Poet auf seiner Säule leuchtet weiterhin in die Nacht, auf besonderen Wunsch des Kulturdezernats der Stadt Bamberg, wie in unserem Zeitraffervideo als buntes Flackern im Hintergrund erkennbar.